Sportwoche 2017 in Wagrain

Auch die Sportwoche 2017 im Jugendhotel Oberwimm in Wagrain war ein voller sommerlicher Erfolg.

Die Anreise per öffentliche Verkehrsmittel verlief reibungslos und wir konnten so insgesamt 5000km Busfahrt sowie umgerechnet 1000l Treibstoff einsparen. Das Programm der Sommersportwoche lief unter dem Motto der Elemente: Mensch, Erde, Wasser und Luft. Für das Feuer sorgte die sommerliche Hitzewelle, an der sich allerdings keiner störte.

 

Die SchülerInnen der 5. Klassen durchliefen während der ganzen Woche Spiele und Herausforderungen unter dem Thema „Mensch“. Diese Aktivitäten hatten alle den Zweck des Teambuildings, um eine noch bessere Klassengemeinschaft herzustellen als Basis für die kommenden Jahre.

Die SchülerInnen der 6. Klassen hatten „Erde“ als Wochenthema und konnten in diesem Rahmen neue Sportarten wie Reiten, Mountainbiken, Slacklinen, Segway, Bogenschießen und vieles mehr ausprobieren. Ein Highlight für diese SportlerInnen war das Biologieprojekt: An einem Tag machten sich die SchülerInnen gemeinsam mit Biologielehrer Christoph Putz auf in die Wiesen und Bäche der Umgebung, um Tiere und Pflanzen zu sammeln und zu bestimmen. Neben der Sektion einiger Tiere, wie Blindschleichen und Blutegel, konnten kleinere Insekten auch unter dem Binokular betrachtet werden.

Die 7. Klassen spürten heuer die Hitze wohl am wenigsten, für sie lautete das Thema „Wasser“ und in diesem Sinne standen für diese SchülerInnen Canyoning, Rafting, Kajak und andere Wassersportarten an der Tagesordnung. Wie gut diese Klassen im Team arbeiten können, haben sie schließlich beim gemeinsamen Floßbau gezeigt.

Die 8. Klassen begaben sich dieses Jahr gemeinschaftlich in luftige Höhen und konnten beim Flying Fox den Fahrtwind genießen, sowie ihre Kletterkünste im Hochseilgarten und am Felsen beweisen. Ihre Woche wurde gekrönt mit der Besteigung des Kitzsteinhorns in 3.203 m Seehöhe.

Nach dem spannenden Tagesprogramm konnten unsere Sportler und Sportlerinnen sich in unterschiedlichen Ballsportarten beweisen: Jeden Abend gab es ein Turnier unter den SchülerInnen. Die Tagessieger durften sich jeweils dem Lehrerteam stellen. Am Ende der Woche wurden unter den SchülerInnenteams die Sieger gekürt.

Viel zu rasch vergingen die sieben Tage in Wagrain, so mancher wäre gerne länger geblieben. Schließlich mussten wir uns aber doch wieder auf den Weg nach Wien machen. Aber – die nächste Sommersportwoche kommt bestimmt!

 

Kalendar

August 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31