Unterrichtseinblick Psychologie – Der Prozess der Wahrnehmung

„DINGE WAHRZUNEHMEN IST DER KEIM DER INTELLIGENZ“ (LAO-TSE)

Die Schüler der 7S2 haben sich im Oktober dieses Schuljahres im Psychologie-Unterricht intensiv mit ihrer eigenen Wahrnehmung beschäftigt. Im Zuge eines Experiments erhielten die Lernenden die Möglichkeit, ihren Tastsinn unter Beweis zu stellen. Was können wir über die Haut, die unser größtes Sinnesorgan ist, wahrnehmen?Für dieses Experiment der taktilen Wahrnehmung wurden bewusst nicht-alltägliche Gegenstände ausgewählt. Anhand der Reaktionen konnte man erkennen, dass das Ertasten den Schülern sichtlich Spaß machte, auch wenn sich der ein oder andere den Kopf darüber zerbrach, was das „merkwürdige Ding“ in seinen Händen wohl sein kann. In einer abschließenden Diskussionsrunde wurde der Prozess der Wahrnehmung analysiert und folgende Frage geklärt: Wie entsteht ein Bild des ertasteten Gegenstandes in unserem Gehirn? …

Kalendar

Dezember 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31