11

Skikurs in Zauchensee. Der Abschlussbericht

Wir, die Klassen 1UE, 5S1, 5S2 und 5S3 waren von 3. bis 9. Dezember auf Skikurs in Zauchensee (Salzburg) im Hotel „Schneehaus“. Dort wurden wir sofort von Herrn Direktor Scharf freundlich empfangen. Es gab viele Aktivitäten und jeder Abend wurde kreativ gestaltet, zum Beispiel mit aktiver Regeneration sowie mit Spiele- und Filmabenden. Am letzten Abend durften wir im Spieleraum sogar eine Disco veranstalten.

Die ersten Tage verliefen gut, wir hatten viel Spaß und es gab keine Verletzungen.

Am 5. Dezember erlebten wir ein lustiges aber auch erschreckendes Erlebnis, und zwar kam der Nikolaus mit seinen Helfern, den Krampussen! Diese verteilten Schläge, Süßigkeiten und Schrecken.

Am Mittwoch, dem 6. Dezember fuhren wir am Nachmittag in die Erlebnis-Therme Amadé in Altenmarkt. Dort erlebten wir viel Aufregendes wie beispielsweise die große, rote Loopingrutsche! Nach dem Thermenbesuch erhielten wir von Frau Prof. Hampl die Erlaubnis, zum Spar gehen und uns Vorräte kaufen zu dürfen.

Am darauffolgenden Tag hatten wir die Möglichkeit, mit einem professionellen Skifahrer einen Riesenslalom auszuprobieren.

Am letzten Tag besuchten einige Ski- und Snowboardgruppen den Snowpark und versuchten dort ihr Können unter Beweis zu stellen. Nicht nur die fortgeschrittenen Gruppen, sondern auch die Anfänger erlebten eine Menge Spaß beim Fahren.

Dann brach leider auch schon der letzte Abend an. Es wurde uns von den Lehrerinnen und Lehrern erlaubt, bis 22:30 Uhr wach zu bleiben und in der Disco zu feiern.

Uns gefiel der Skikurs sehr gut, da wir großen Spaß hatten und viele Abenteuer erleben durften. Außerdem war das beste LehrerInnenteam dabei!

Die 5S1

Wir auf Facebook

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

💜📚 Unterrichtseinblicke

Zwei Speaker*Innen des Legal Literacy Project Wien haben uns am Montag im Wahlpflichfach Geschichte, Sozialkunde & Politische Bildung besucht und mit unseren Schüler*Innen einen spannenden Workshop zum Thema "Jugendliche im Strafrecht" gemacht 🤓
...

💜📚 Unterrichtseinblicke

Zwei Speaker*Innen des Legal Literacy Project Wien  haben uns am Montag im Wahlpflichfach Geschichte, Sozialkunde & Politische Bildung besucht und mit unseren Schüler*Innen einen spannenden Workshop zum Thema Jugendliche im Strafrecht gemacht 🤓

💜✍️ Viel Erfolg...

...bei den heutigen Schularbeiten!
...

💜✍️ Viel Erfolg...

...bei den heutigen Schularbeiten!

Comment on Facebook

🍀GOOD LUCK🍀

☘☘☘☘☘🙏

View more comments

💜🇦🇹🥇 Österreichischer mU16-Meister!

Wir gratulieren dem mU16 Team unseres Partnervereins, den @viennadctimberwolves, zum österreichischen mU16-Meistertitel!

Unsere Burschen konnten sich in einem spannenden Finale gegen Klosterneuburg 82:77 durchsetzen! Mega!!!!!!🥳
...

💜🇦🇹🥇 Österreichischer mU16-Meister!

Wir gratulieren dem mU16 Team unseres Partnervereins, den @viennadctimberwolves, zum österreichischen mU16-Meistertitel!

Unsere Burschen konnten sich in einem spannenden Finale gegen Klosterneuburg  82:77 durchsetzen! Mega!!!!!!🥳

💜🌞 Unterricht Outdoors

Wenn die jeweiligen Arbeitsaufträge es zulassen, verlegen wir unseren Unterricht in die Sonne. So lernen unsere Schüler*Innen gleich doppelt so motiviert 😎🌞⛱️
...

💜🌞 Unterricht Outdoors

Wenn die jeweiligen Arbeitsaufträge es zulassen, verlegen wir unseren Unterricht in die Sonne. So lernen unsere Schüler*Innen gleich doppelt so motiviert 😎🌞⛱️

💜🐺 Unser Partnerverein, die Vienna D.C. Timberwolves zeichnen sich erneut als Österreichs Top-Adresse im Nachwuchs Basketball aus.

Gleich drei Nachwuchsteams schafften es am Wochenende ins Final Four:
🏀 Die MU16 blieb auch im Rückspiel gegen Traiskirchen souverän und siegte 97:58.
🏀 Die WU19 lag nach einem +11 im Hinspiel gegen UBI Graz zur Pause zwar knapp zurück, setzte sich aber schlussendlich noch klar mit 63:50 durch.
🏀 Extrem spannend machte es die MU19: Ebenfalls mit einem 11-Punkte-Polster ausgestattet, sahen sich die Burschen beim FCN in Wels mit bis zu 23 Zählern in Rückstand, ehe eine sensationelle Aufholjagd noch zu einer 71:76-Niederlage führte, die zum Final-Four-Einzug reichte!

Wir erwarten gespannt die Matchups im Halbfinale:
Halbfinal-Termin MU16: SA 14. Mai, 14.30 Uhr gegen SKN St. Pölten

Halbfinal-Termin WU19: SA 21. Mai, 14 Uhr gegen Basket Flames Union

Halbfinal-Termin MU19: SA 21. Mai, 16 Uhr gegen WAT Basket Flames
...

💜🐺 Unser Partnerverein, die Vienna D.C. Timberwolves zeichnen sich erneut als Österreichs Top-Adresse im Nachwuchs Basketball aus.

Gleich drei Nachwuchsteams schafften es am Wochenende ins Final Four:
🏀 Die MU16 blieb auch im Rückspiel gegen Traiskirchen souverän und siegte 97:58. 
🏀 Die WU19 lag nach einem +11 im Hinspiel gegen UBI Graz zur Pause zwar knapp zurück, setzte sich aber schlussendlich noch klar mit 63:50 durch.
🏀 Extrem spannend machte es die MU19: Ebenfalls mit einem 11-Punkte-Polster ausgestattet, sahen sich die Burschen beim FCN in Wels mit bis zu 23 Zählern in Rückstand, ehe eine sensationelle Aufholjagd noch zu einer 71:76-Niederlage führte, die zum Final-Four-Einzug reichte!

Wir erwarten gespannt die Matchups im Halbfinale:
Halbfinal-Termin MU16: SA 14. Mai, 14.30 Uhr gegen SKN St. Pölten

Halbfinal-Termin WU19: SA 21. Mai, 14 Uhr gegen Basket Flames Union

Halbfinal-Termin MU19: SA 21. Mai, 16 Uhr gegen WAT Basket FlamesImage attachment
Load more