11

BALLSPORTGYMNASIUM bei den ERSTE BANK OPEN

Schüler der 6L4 pushen Jürgen Melzer zum Sensationssieg!

 

Am ersten Turniertag des Erste Bank Open Tennis-Turniers wurden Schüler unserer 6L4, im Rahmen eines Fanprojektes des Wiener Tennisverbandes, zu einem Besuch in die Stadthalle eingeladen.

Nichts stand näher, als an diesem Tag einen der erfolgreichsten österreichischen Tennisspieler bei seinem Abschiedsturnier anzufeuern. Er gewann als einziger Österreicher das Turnier zwei Mal, war Nummer 8 der Welt, 3-facher Grand Slam Sieger im Doppel (zusätzlich 2 Titel bei den Junioren) und ist Rekordspieler im Davis-Cup – JÜRGEN MELZER.

Eine unglaubliche Karriere, die es galt, lautstark bei ihrem Abschied nochmals aufleben zu lassen.

Es standen sich in Melzers letztem Einzelturnier mit Milos Raonic, die aktuelle Nummer 22 und ehemals Nummer 3 der Welt und der 37-jährige Österreicher, der wegen Verletzungspech in den letzten Jahren auf Platz 430 abrutschte, gegenüber.

Von Beginn an sorgten unsere Jungs für Stimmung, die mit Fortdauer des Spiels auf die Halle übergriff und „Jüüüüürgen“, der an diesem Tag nochmals groß aufspielte, in einem Tenniskrimi zu einem sensationellen 7/6,7/5 Sieg pushte.

Sogar der Stadthallensprecher nahm von unseren Fans Notiz und begrüßte „die Ballsportgymnasiasten aus Erdberg“ via Lautsprecher.

Das ganz Besondere an der Sache war, dass nach dem Match auch noch ein kurzes Treffen mit Jürgen Melzer stattfinden konnte, der das Fanplakat signierte und sich bei unseren Schülern für die großartige Unterstützung bedankte. Dass sechs Schüler am nächsten Tag  gar nicht gut bei Stimme, jedoch in bester Stimmung waren, hatte wohl einen besonderen Grund…

 

– Philipp Pöchl, 6l4 – 

 

Wir auf Facebook

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

💜📚 Unterrichtseinblicke

Zwei Speaker*Innen des Legal Literacy Project Wien haben uns am Montag im Wahlpflichfach Geschichte, Sozialkunde & Politische Bildung besucht und mit unseren Schüler*Innen einen spannenden Workshop zum Thema "Jugendliche im Strafrecht" gemacht 🤓
...

💜📚 Unterrichtseinblicke

Zwei Speaker*Innen des Legal Literacy Project Wien  haben uns am Montag im Wahlpflichfach Geschichte, Sozialkunde & Politische Bildung besucht und mit unseren Schüler*Innen einen spannenden Workshop zum Thema Jugendliche im Strafrecht gemacht 🤓

💜✍️ Viel Erfolg...

...bei den heutigen Schularbeiten!
...

💜✍️ Viel Erfolg...

...bei den heutigen Schularbeiten!

Comment on Facebook

🍀GOOD LUCK🍀

☘☘☘☘☘🙏

View more comments

💜🇦🇹🥇 Österreichischer mU16-Meister!

Wir gratulieren dem mU16 Team unseres Partnervereins, den @viennadctimberwolves, zum österreichischen mU16-Meistertitel!

Unsere Burschen konnten sich in einem spannenden Finale gegen Klosterneuburg 82:77 durchsetzen! Mega!!!!!!🥳
...

💜🇦🇹🥇 Österreichischer mU16-Meister!

Wir gratulieren dem mU16 Team unseres Partnervereins, den @viennadctimberwolves, zum österreichischen mU16-Meistertitel!

Unsere Burschen konnten sich in einem spannenden Finale gegen Klosterneuburg  82:77 durchsetzen! Mega!!!!!!🥳

💜🌞 Unterricht Outdoors

Wenn die jeweiligen Arbeitsaufträge es zulassen, verlegen wir unseren Unterricht in die Sonne. So lernen unsere Schüler*Innen gleich doppelt so motiviert 😎🌞⛱️
...

💜🌞 Unterricht Outdoors

Wenn die jeweiligen Arbeitsaufträge es zulassen, verlegen wir unseren Unterricht in die Sonne. So lernen unsere Schüler*Innen gleich doppelt so motiviert 😎🌞⛱️

💜🐺 Unser Partnerverein, die Vienna D.C. Timberwolves zeichnen sich erneut als Österreichs Top-Adresse im Nachwuchs Basketball aus.

Gleich drei Nachwuchsteams schafften es am Wochenende ins Final Four:
🏀 Die MU16 blieb auch im Rückspiel gegen Traiskirchen souverän und siegte 97:58.
🏀 Die WU19 lag nach einem +11 im Hinspiel gegen UBI Graz zur Pause zwar knapp zurück, setzte sich aber schlussendlich noch klar mit 63:50 durch.
🏀 Extrem spannend machte es die MU19: Ebenfalls mit einem 11-Punkte-Polster ausgestattet, sahen sich die Burschen beim FCN in Wels mit bis zu 23 Zählern in Rückstand, ehe eine sensationelle Aufholjagd noch zu einer 71:76-Niederlage führte, die zum Final-Four-Einzug reichte!

Wir erwarten gespannt die Matchups im Halbfinale:
Halbfinal-Termin MU16: SA 14. Mai, 14.30 Uhr gegen SKN St. Pölten

Halbfinal-Termin WU19: SA 21. Mai, 14 Uhr gegen Basket Flames Union

Halbfinal-Termin MU19: SA 21. Mai, 16 Uhr gegen WAT Basket Flames
...

💜🐺 Unser Partnerverein, die Vienna D.C. Timberwolves zeichnen sich erneut als Österreichs Top-Adresse im Nachwuchs Basketball aus.

Gleich drei Nachwuchsteams schafften es am Wochenende ins Final Four:
🏀 Die MU16 blieb auch im Rückspiel gegen Traiskirchen souverän und siegte 97:58. 
🏀 Die WU19 lag nach einem +11 im Hinspiel gegen UBI Graz zur Pause zwar knapp zurück, setzte sich aber schlussendlich noch klar mit 63:50 durch.
🏀 Extrem spannend machte es die MU19: Ebenfalls mit einem 11-Punkte-Polster ausgestattet, sahen sich die Burschen beim FCN in Wels mit bis zu 23 Zählern in Rückstand, ehe eine sensationelle Aufholjagd noch zu einer 71:76-Niederlage führte, die zum Final-Four-Einzug reichte!

Wir erwarten gespannt die Matchups im Halbfinale:
Halbfinal-Termin MU16: SA 14. Mai, 14.30 Uhr gegen SKN St. Pölten

Halbfinal-Termin WU19: SA 21. Mai, 14 Uhr gegen Basket Flames Union

Halbfinal-Termin MU19: SA 21. Mai, 16 Uhr gegen WAT Basket FlamesImage attachment
Load more