11

Kennenlerntage 2019

Die Kennenlerntage 2019 aus Sicht der 1UE-Schüler*innen Elena M., Igor B., Livia G., Luka B., Lukas H., Manuela P. und Stefan S.

Unsere Kennenlerntage begannen am Montag, 16.September, um 7:30 am Wiener Hauptbahnhof. Von dort aus fuhren wir mit dem Zug zuerst nach St.Pölten und dann weiter nach Mitterbach.

In Mitterbach angekommen, ging es sofort los mit der Wanderung durch den Wald. Der Weg war sehr anstrengend, ohne ordentliche Wanderschuhe und mit nur einer Flasche Wasser bei gefühlt 30 Grad. Der Rucksack wurde nach jedem Meter schwerer, doch wir lachten und unterhielten uns, sodass es nie langweilig war. Ein paar von uns ärgerten sich dennoch sehr, da über uns ein Lift ging und wir uns ständig fragten, warum wir nicht mit diesem fahren durften. Schlussendlich schafften wir aber den Aufstieg.

Voller Schmerzen und Blasen kamen wir nach einer circa 3 ½-stündigen Wanderung beim Gipfelkreuz der Gemeindealpe an. Dort machten wir gleich ein Gruppenfoto. Das Gefühl, endlich an der Spitze angekommen zu sein, war mega. Nach dem Abendessen spielten wir noch „Werwolf“, was sehr interessant war und Spaß machte, bevor wir uns schön gemütlich in die Schlafsäcke legten.

Am nächsten Morgen wollten sich ein paar Schüler*innen gegen 6:00 den Sonnenaufgang ansehen, aber daraus wurde leider nichts, weil der Himmel so bewölkt war. Für alle anderen begann der zweite Tag mit einem Frühstück und einem wunderschönen Ausblick aus dem verglasten Speisesaal direkt auf den Erlaufsee. Nach einem 2-stündigen Abstieg, stärkten wir uns noch einmal in einer Konditorei, bevor es mit dem Zug nachhause ging.

Wieder in Wien gelandet, denken wir gerne an diese schönen Kennenlerntage zurück.

Wir auf Facebook

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

💜📚 Unterrichtseinblicke

Zwei Speaker*Innen des Legal Literacy Project Wien haben uns am Montag im Wahlpflichfach Geschichte, Sozialkunde & Politische Bildung besucht und mit unseren Schüler*Innen einen spannenden Workshop zum Thema "Jugendliche im Strafrecht" gemacht 🤓
...

💜📚 Unterrichtseinblicke

Zwei Speaker*Innen des Legal Literacy Project Wien  haben uns am Montag im Wahlpflichfach Geschichte, Sozialkunde & Politische Bildung besucht und mit unseren Schüler*Innen einen spannenden Workshop zum Thema Jugendliche im Strafrecht gemacht 🤓

💜✍️ Viel Erfolg...

...bei den heutigen Schularbeiten!
...

💜✍️ Viel Erfolg...

...bei den heutigen Schularbeiten!

Comment on Facebook

🍀GOOD LUCK🍀

☘☘☘☘☘🙏

View more comments

💜🇦🇹🥇 Österreichischer mU16-Meister!

Wir gratulieren dem mU16 Team unseres Partnervereins, den @viennadctimberwolves, zum österreichischen mU16-Meistertitel!

Unsere Burschen konnten sich in einem spannenden Finale gegen Klosterneuburg 82:77 durchsetzen! Mega!!!!!!🥳
...

💜🇦🇹🥇 Österreichischer mU16-Meister!

Wir gratulieren dem mU16 Team unseres Partnervereins, den @viennadctimberwolves, zum österreichischen mU16-Meistertitel!

Unsere Burschen konnten sich in einem spannenden Finale gegen Klosterneuburg  82:77 durchsetzen! Mega!!!!!!🥳

💜🌞 Unterricht Outdoors

Wenn die jeweiligen Arbeitsaufträge es zulassen, verlegen wir unseren Unterricht in die Sonne. So lernen unsere Schüler*Innen gleich doppelt so motiviert 😎🌞⛱️
...

💜🌞 Unterricht Outdoors

Wenn die jeweiligen Arbeitsaufträge es zulassen, verlegen wir unseren Unterricht in die Sonne. So lernen unsere Schüler*Innen gleich doppelt so motiviert 😎🌞⛱️

💜🐺 Unser Partnerverein, die Vienna D.C. Timberwolves zeichnen sich erneut als Österreichs Top-Adresse im Nachwuchs Basketball aus.

Gleich drei Nachwuchsteams schafften es am Wochenende ins Final Four:
🏀 Die MU16 blieb auch im Rückspiel gegen Traiskirchen souverän und siegte 97:58.
🏀 Die WU19 lag nach einem +11 im Hinspiel gegen UBI Graz zur Pause zwar knapp zurück, setzte sich aber schlussendlich noch klar mit 63:50 durch.
🏀 Extrem spannend machte es die MU19: Ebenfalls mit einem 11-Punkte-Polster ausgestattet, sahen sich die Burschen beim FCN in Wels mit bis zu 23 Zählern in Rückstand, ehe eine sensationelle Aufholjagd noch zu einer 71:76-Niederlage führte, die zum Final-Four-Einzug reichte!

Wir erwarten gespannt die Matchups im Halbfinale:
Halbfinal-Termin MU16: SA 14. Mai, 14.30 Uhr gegen SKN St. Pölten

Halbfinal-Termin WU19: SA 21. Mai, 14 Uhr gegen Basket Flames Union

Halbfinal-Termin MU19: SA 21. Mai, 16 Uhr gegen WAT Basket Flames
...

💜🐺 Unser Partnerverein, die Vienna D.C. Timberwolves zeichnen sich erneut als Österreichs Top-Adresse im Nachwuchs Basketball aus.

Gleich drei Nachwuchsteams schafften es am Wochenende ins Final Four:
🏀 Die MU16 blieb auch im Rückspiel gegen Traiskirchen souverän und siegte 97:58. 
🏀 Die WU19 lag nach einem +11 im Hinspiel gegen UBI Graz zur Pause zwar knapp zurück, setzte sich aber schlussendlich noch klar mit 63:50 durch.
🏀 Extrem spannend machte es die MU19: Ebenfalls mit einem 11-Punkte-Polster ausgestattet, sahen sich die Burschen beim FCN in Wels mit bis zu 23 Zählern in Rückstand, ehe eine sensationelle Aufholjagd noch zu einer 71:76-Niederlage führte, die zum Final-Four-Einzug reichte!

Wir erwarten gespannt die Matchups im Halbfinale:
Halbfinal-Termin MU16: SA 14. Mai, 14.30 Uhr gegen SKN St. Pölten

Halbfinal-Termin WU19: SA 21. Mai, 14 Uhr gegen Basket Flames Union

Halbfinal-Termin MU19: SA 21. Mai, 16 Uhr gegen WAT Basket FlamesImage attachment
Load more