Ballsportgymnasium Wien

Eine besondere Schule

 

News

Schwerpunkt Handball in BSP der 5S2 und 5S3

Im ersten Semester des Turnunterrichts wurde der Schwerpunkt (innerhalb der Ballsportarten) auf Handball gelegt. 
Weiter lesen

Diálogos en pareja: Vorstellung der Sprachunterrichtsmethode Tandem

Gerade bei großen Klassen kann der Unterricht dazu führen, dass die einzelnen Schüler und Schülerinnen in nur sehr geringem Maße zu Worte kommen. Demgegenüber hat sich in der Praxis die Verlagerung insbesondere der Übung und des sprachlichen Trainings in die Partnerarbeit bewährt. Moderne Lehrwerke sehen in ihren Übungsteilen häufig Tandembögen vor, bei denen die Kontrolle beim jeweiligen Gesprächspartner liegt. Derartige Tandembögen enthalten zwei Spalten, die jeweils komplementär eine Frage und die dazugehörige Antwort bzw. ein Problem und dessen Lösung ausweisen. Die Schüler und Schülerinnen üben folglich paarweise und kontrollieren sich mit den Informationen auf dem Tandembogen gegenseitig. (Grünewald A., Küster L. (Hrsg): Fachdidaktik Spanisch: Handbuch für Theorie und Praxis, Ernst Klett Sprachen GmbH, 2017) Im Sprachunterricht ist die Methode sehr bewährt und wird auch in den Spanischstunden des Ballsportgymnasiums sehr gerne angewendet.   (Klasse: 5S3 // Fach: Spanisch // Fachlehrerin: Kerstin Schelch)    
Weiter lesen

Welcome Day bei den Vienna Capitals

Welcome Day bei den Caps Am 18.01.2019 haben die Vienna Capitals alle Schüler und Schülerinnen bzw. Lehrer und Lehrerinnen  zu ihrem Heimmatch gegen den VSV eingeladen.
Weiter lesen

Geräteturnen

Geräteturnen – Barren, Hochreck, Seile…     BARREN (OBERARMSTAND):   HOCHRECK (HÜFTAUFSCHWUNG):   SEILE (Klettern auf Zeit):   SO LIEB, WENN SIE, WIE AM SPIELPLATZ, SCHAUKELN DÜRFEN!   GANZ SCHÖN SCHWER, DIE ARBEIT MIT DEN SCHÜLERN!   FINDE DEN FEHLENDEN SCHÜLER:
Weiter lesen

Die Kraft in der 6S und 7L Klasse

Die Kraft in der 6S und 7L Klasse Bild: Versuchsaufbau mit Zeitmarkengeber, Schreibstreifen und Messwagen Mit dem Versuchsaufbau untersuchen wir die Abhängigkeit der Beschleunigung von der wirkenden Kraft und der zu beschleunigenden Masse. Durch die Experimente lernen die Schülerinnen und Schüler die Grundgleichung der Dynamik und die „Newton“ – Definition kennen.   Bild: Schreibstreifen mit Zeitmarken Erkenntnis: Die Beschleunigung ist zur Kraft proportional
Weiter lesen

Stationenlernen in der Oberstufe?

Die meisten SchülerInnen kennen die Methode Stationenlernen aus der Volksschule und Unterstufe. Aber ist diese offene Lernform auch für das Erlernen und Erarbeiten komplexer Inhalte einer 7. Klasse im Zentralmaturagegenstand Englisch geeignet? Um diese Frage zu beantworten entwickelten Fr. Prof Aigner und Hr. Prof. Zwinger einen Stationenbetrieb zum Thema „Violence“ und die SchülerInnen der 7L1, 7L3 & 7S2 dienten als Versuchskaninchen. Stationenarbeit ist eine handlungsorientierte Methode bei der SchülerInnen Aufgaben selbstständig im eigenen Tempo bewältigen. Die Aufgaben waren in unserem Fall unterschiedlichster Natur und reichten von Lesen, über Filmanalyse bis hin zu Debatten. Einige der Aufgaben waren in Partnerarbeit zu erfüllen und zu kontrollieren, während andere in Einzelarbeit erledigt werden sollten.   Diese Methode in Kombination mit einer Vielfalt von Aufgabentypen ermöglicht es den Lernenden ihren Lernprozess selbst zu steuern, an Schwächen gezielt zu arbeiten und Interessen zu vertiefen. SchülerInnen werden also LernmanagerInnen und die Lehrkraft tritt in den Hintergrund. Wie man an folgenden Kommentaren...
Weiter lesen

Die 9L1 und die Wasserstoffbombe

Energiegeladene Reaktionen im Physikunterricht. Ein Grundverständnis der Kernphysik ermöglicht es, die Funktionsweise von Kernreaktoren, die Energiebereitstellung in Sternen und auch die technischen Grundlagen von Nuklearwaffen zu erklären. Das Thema Nuklearwaffen ist eng mit dem Begriff „kalter Krieg“ verbunden und sorgt für eine logische Verbindung zwischen Physik und Zeitgeschichte.  
Weiter lesen

Mit QR-Codes aus dem Schulgebäude die Mahnmale Wiens erkunden!

Mahnmale und Denkmäler sind wichtige Teile unserer Gedenkkultur und essentiell für ein umfassendes Geschichtsbewusstsein. Doch wie im Rahmen des Unterrichts einen Stadtrundgang machen, um einen Überblick über die Wiener Gedenkkultur zum Ersten Weltkrieg zu erhalten? Mit digitalen Hilfsmitteln, wie QR-Codes!
Weiter lesen

Beauty

Students create their own movie clip
Weiter lesen

Schülerinnen & Schüler planen die U5-Linie

Die 8L1 plant zum Thema Raumordnung die noch nicht vorhandene U-Bahn-Linie U5 in Wien. 
Weiter lesen

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren

Marriott Wien

Wir auf Facebook

Mood beim letzten Chemie Test der Schullaufbahn 😎🎉 ... See MoreSee Less

Mood beim letzten Chemie Test der Schullaufbahn 😎🎉
Load more