News > Schulalltag

Mental Health Days

Rebecca Margetin 06 Mai at 9:34am Schulalltag

Am 02. und 03. Mai 2024 fanden am BSG die “Mental Health Days” statt, eine Initiative zur Förderung von psychischer Gesundheit, die von Golli Marboe ins Leben gerufen wurde, der im Jahr 2018 seinen Sohn durch Suizid verloren hat. Der Workshop richtete sich an die gesamte Schulgemeinschaft, einschließlich Schüler*innen, Pädagog*innen und Erziehungsberechtigten*, und fand in unseren Räumlichkeiten statt.

“Die Mental Health Days sind eine super Initiative. Sie haben mir viele Dinge vor Augen geführt, über die ich mir vorher nicht bewusst war, die ich aber als sehr wichtig erachte. Zum Beispiel, dass man pro Tag 50.000 bis 70.000 Gedanken hat.”
(Oszkar; 5L3)

Für die Schüler*innen wurden Workshops zu verschiedenen Themen angeboten, darunter Sucht, Depression, Suizidalität und Ängste, jeweils für sämtliche Klassen eines Jahrgangs. Die Lehrer*innen hatten eine eigene Veranstaltung am Donnerstagnachmittag, während für die Erziehungsberechtigten* am Abend eine Veranstaltung stattfand, die einhellig gelobt und begrüßt wurde, insbesondere auch vom Elternverein.

“Eine tiefe Lernerfahrung, hohe Interaktivität, herausragende Vortragende mit lebendigem Stil. Sehr relevante Themen, mediengerecht präsentiert, die unmittelbar ansprechen. Ein herausragender Abschluss mit konkreten Anlaufstellen.”
(Magdalena, Emma, Rosalie, Alexandra, Victoria; 7L4)

Die Organisation der “Mental Health Days” lag in den Händen von David Reiterer (Vertrauenslehrer und Schüler*innenberater) und soll kommendes Schuljahr wieder stattfinden. 

Datum: 02.-03. Mai 2024
Verantwortlicher: David Reiterer
Vortragender: Golli Marboe

Frauen und Krieg

15 Mai at 7:49am

The ski-week

24 April at 9:02am

10 Jahre BSG

26 Februar at 10:38am

Mental Health Days

06 Mai at 9:34am

My Body, my Life

06 Mai at 8:38am