Ein Leben auf der Straße

Ein realitätsnaher und problemorientierter Unterricht ist eine große Stärke des Ballsportgymnasiums.  Im Zuge des Geographie Unterrichts zum Thema Armut und Obdachlosigkeit begleiteten die 5L3 und die 5L4 ehemalige obdachlose Personen, um über deren Leben ohne Wohnung und Bleibe zu erfahren.

(mehr …)

Beauty Is in the Eye of the Beholder

We talked about beauty and what it means for us in the 8S in the beginning of this school year. Beside beautiful people and the importance of beauty in our society we also put the focus on beautiful people and objects in our daily life, because we tend to look for it only outside our daily lives. Therefore, we tried to capture one single second of beauty and eternalised it with this clip!

Die Wahrscheinlichkeit, dass euch das was bringt, ist groß!

Wahrscheinlichkeiten-7.KlassenEine der wohl schwierigsten Aufgaben eines Mathematiklehrers / einer Mathematiklehrerin ist es, den SchülerInnen zu vermitteln, dass ihnen Mathematik sehr viel bringen wird. So gut wie jede Stunde kommt die Frage „und wozu brauchen wir das?“. Die meisten Erklärungsversuche rufen jedoch nur Unverständnis hervor und ich muss den SchülerInnen in einer Sache recht geben: viele Themen werden bzw. können im Mathematikunterricht nur sehr vereinfacht behandelt werden und daher fehlen oft die realitätsnahen Anwendungsbeispiele. Auch der Versuch ihnen klar zu machen, dass Mathematik ein Training für das Gehirn ist – und wer sein Gehirn mehrmals die Woche durch komplexe, logische Problemstellungen trainiert, wird sich auch in vielen anderen Bereichen, die eine gewisse Logik oder ein Verständnis für Zusammenhänge fordern, leichter tun – führt meistens nur zu zweifelnden Blicken.

Daher ist es umso schöner, wenn man im Lehrplan zu Themen kommt in denen es leicht ist, interessante und gleichzeitig alltagsbezogene Problemstellungen zu finden und dann auch gemeinsam zu lösen.

Bei diesem Aufgabenblatt zum Thema Wahrscheinlichkeiten waren die SchülerInnen der 7. Klassen dann doch sehr interessiert daran die Beispiele zu lösen!

 

I shop therefore I am?

Warum werden bestimmte Modemarken als cool/ok, andere wiederum als no-go/peinlich empfunden? Was macht eine erfolgreiche Modemarke aus? Was steckt hinter Kategorien wie highend streetwear – sportlich funktional – luxuriös zeitlos? Welche Ursprungsgeschichte steckt hinter der Marke adidas? Was macht ein gutes Logo aus? Wie funktioniert intelligente Vermarktung? Und was hat die Marke Supreme mit Popkultur, Sport und bildender Kunst zu tun? 

(mehr …)

Seconds of Beauty 8S2

Beauty is everywhere!

The class (8S2) tried to capture seconds of “Beauty” in this video showing us that – despite our society’s obsession with perfection – beauty can be found everywhere.

(mehr …)

Ballsportgymnasium unplugged

Informatikunterricht muss nicht immer in der digitalen Welt stattfinden. Viele grundlegende Konzepte lassen sich mit simplen Alltagsgegenständen darstellen und ermöglichen so einen haptischen und direkten Zugang zu den Problemstellungen.

(mehr …)

Spanischunterricht

Im Spanischunterricht lernen die Schüler und Schülerinnen nicht nur Wortschatz und Grammatik, sondern bekommen auch einen Einblick in andere Kulturen und Traditionen. Ein besonderes Thema in der 8.Klasse ist das Thema „Las fiestas y tradiciones en España y América Latina“.

(mehr …)